Die Synode
Maßnahmen Covid19
Synodalversammlung
Geschichte
Stellenangebote
Kontakte
 
Pfarrämter
 
The Synod
Vacancies
Contacts
 
Parochial Areas
 
Links
 
Home
 

Covid 19 Ausnahme-Zeiten

Der Synodalrat der Evangelischen Synode in GB hat am 16. März beschlossen, alle Veranstaltungen auf synodaler Ebene erst einmal abzusagen. Ob neue Termine in diesem Jahr möglich sein werden, wird im Sommer neu beraten. Das betrifft

  • Die Kindergottesdienstfortbildung vom 3.-4. April 2020 in London
  • Die Synodalversammlung vom 24.-26. April 2020 in London (Ersatztermin Herbst)
  • Die GB-Pfarrkonferenz am 15. Mai in Manchester
  • Die Zukunftskonferenz „Quo vadis, Synode?” vom 16.-17. Mai 2020 in Manchester

Überall in den deutschen Gemeinden in GB sind die Gottesdienste und Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt. An allen Orten werden nun andere Formen des Zusammenseins und der Verkündigung angeboten: via email oder über die Webseite, am Telefon, auf facebook oder auch als Podcast oder Video online gestellt. Diese Angebote zeigen: Kirche ist da, auch wenn Kirchräume geschlossen werden. Jetzt werden wir Kirche anders bauen und leben! Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.

Der Synodalrat, die Mitarbeiterinnen im Synodalbüro, die Pfarrerinnen und Pfarrer und die Ansprechpersonen in den einzelnen Gemeinden sind weiterhin wie gewohnt für Sie erreichbar. Alle Kontakte der Synode und der Pfarrämter samt links zu den Webseiten der Gemeinden finden Sie auf dieser Seite unter „Kontakte”.

Für uns alle gelten die Anweisungen der Regierung und die Regeln der WHO: „Hände waschen, Abstand halten!” Als Christinnen und Christen aber gilt uns zu jeder Zeit der Ruf zum Gebet - hier sind und bleiben wir verbunden. Aus der Ökumene in GB kommt die Einladung, miteinander und füreinander zu beten und das gemeinsam:
”As our nation faces the unprecedented challenge of the coronavirus pandemic, Churches Together in England (CTE) is encouraging Christians across our nations to continue uniting in prayer, praying #PrayersOfHope in their homes at 7.00 pm each Sunday evening.”
Für's Fenster gibt es dazu ein eigens entworfenes candle poster. Mehr unter CTE und CTBI.

Der Ratsvorsitzende der EKD, Bischof Heinrich Bedford-Strohm, hat auf die Überlegung, wie wir jetzt das richtige Maß zwischen zuversichtlicher Gelassenheit und Leichtsinn finden können, fünf Aspekte benannt:

  1. Nicht aus der Angst, sondern aus dem Vertrauen leben.
  2. Möglichst verlässliche Informationen gewinnen.
  3. Die Risiken des eigenen Verhaltens für andere einbeziehen.
  4. Im Einzelfall verantwortlich entscheiden.
  5. Wenn Entscheidungen über bestimmte Einschränkungen von physischen Kontakten auf der Basis gründlicher Abwägung getroffen sind, gilt es die Situation anzunehmen und das Beste daraus zu machen.
          „Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
          sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.”
              2. Timotheus 1.7

Für alles, was kommt: viel Kraft, Zuversicht und Gottes Segen. Bleiben Sie behütet!
      Diemut Cramer, Senior

Aktualisiert: 28. März 2020

Top

 


Sitemap | Privacy | Comments